Präferenzen
Cookie-Präferenz-Manager schließen
Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Datenschutzerklärung anzeigen.
Unbedingt erforderlich (immer aktiv)
Cookies, die für die grundlegende Funktionionalität der Website erforderlich sind.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Ups! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

Die endgültigen Änderungen für die delegierte Regulierung von PRIIPs

Zu Beginn dieses Jahres informierten wir unsere Kunden, als die Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) der EU-Kommission einen Entwurf für technische Regulierungsstandards (RTS) vorlegten, in dem technische Regulierungsstandards gemäß Artikel 8(5) und 10(2) der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 zusammengefasst wurden. Später informierten wir unsere Kunden über den Vorschlag der EU-Kommission, die Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 zu ändern, um eine Verlängerung bis zum 01. Juli 2022 zu ermöglichen.

Thu Rodriguez
Thu Rodriguez
9. September 2021

Am 3. Februar 2021 hatten wir Sie darüber informiert, dass die Europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) der EU-Kommission einen Entwurf für die technische Regulierungsstandards (RTS) vorgelegt haben, in dem die gemäß Artikel 8 Absatz 5 und Artikel 10 Absatz 2 der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 entwickelten technischen Regulierungsstandards zusammengefasst werden. Zusätzlich haben wir am 30. Juli auch den Vorschlag der EU-Kommission zur Änderung der Verordnung (EU) Nr. 1286/2014 versendet, der eine Verlängerung bis zum 01. Juli 2022 vorsieht.

Am 7. September 2021 hat nun die EU-Kommission die endgültigen Änderungen der Delegierten Verordnung zur PRIIPs-Verordnung1 veröffentlicht. Die überarbeiteten Vorgaben für den Inhalt der PRIIPs-KIDs sind in den zugehörigen Anhängen 2 aufgeführt. Die EU-Kommission hält daran fest, dass die Regelungen am 1. Juli 2022 in Kraft treten.

cleversoft wird eine detaillierte Analyse der endgültigen Änderungen sowie der Auswirkungen auf die Branche und unsere Services erstellen einschließlich des Zeitplans für die Anpassungen unserer Services:

  • OTC PRIIP Generation
  • PRIIP-Dienstleistungen für strukturierte Produkte
  • PRIIP 4 Funds
  • PRIIP für Versicherungen

Ergänzend bieten wir Interessenten und Kunden der RegTech Services auch ein kostenloses Webinar an, in welchem wir die bevorstehenden Änderungen im Detail vorzustellen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an regulatory.watch@clever-soft.com.

Haben Ihnen diese Informationen gefallen? In unserer Arbeitsgruppe “Regulatory Watch” verfolgen wir kontinuierlich die regulatorischen Entwicklungen, um sicherzustellen, dass Sie die neuesten regulatorischen Nachrichten zeitnah zerhalten.  

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu den vorgeschlagenen Änderungen mit, und abonnieren Sie uns auf LinkedIn, um sich an der Diskussion zu beteiligen.  

________________________________________________________________

Referenz

[1] http://ec.europa.eu/finance/docs/level-2-measures/priips-rts-2021-6325_en.pdf

[2] http://ec.europa.eu/finance/docs/level-2-measures/priips-rts-2021-6325-annex_en.pdf